:: it's blue::

» start » hier schreibt » gästebuch » kontakt » abo » Archiv » links » archiv
In diesem besonderen Augenblick,

in dem Gefühl und Verstand den völligen Gleichklang finden, sieht man plötzlich alles ganz klar.

Doch der Augenblick läßt sich nicht festhalten und verflüchtigt sich allzu schnell wieder...




14.1.07 21:18


Ausgebrannt

Wie konnte das passieren? Gerade noch habe ich mich gesonnt in dem Gefühl, daß einfach alles immer größer, schöner, aufregender wird...
Jaa - mehr davon!
Und nun? Ganz plötzlich hat es sich in meine Gedanken geschlichen... dieses zähe, lähmende Etwas... oder ist es ein Nichts? Es läßt alles so schwer werden. All das, was ich gerne machen möchte - warum erscheint mir jedes Vorhaben als mühsam zu überwindende Hürde?
Ich weiß nicht... vielleicht wollte ich zuviel auf einmal und habe den Bogen überspannt.
Ich suche mein inneres Gleichgewicht - und die Stille.






23.1.07 21:04











Gratis bloggen bei
myblog.de

» powered « » designed «